www.Burschenschaftsgeschichte.de
Hauptseite | GfbG e.V. | Kontakt und Anfragen | Termine | Studentenhistorische Publikationen | Impressum

Veröffentlichungen | Mitglied werden | Studentika | Bekannte Burschenschafter | Wappenkunde | Verweise

   

   

NavigationZurück


Stammbuchblätter aus Jena um 1770
Nachstehend vier Stammbuchblätter aus Jena (um 1770). Sie zeigen die Ankunft und die Abreise des Jenaer Studenten, einen "Skandal" auf dem Jenaer Marktplatz und die "Bierdörfer" Zwätzen und Ketschau. Diese waren als Ausflugsziele der Studenten überaus beliebt, da dort u. a. die akademische Gerichtsbarkeit und die Sperrstunde nicht galten.

Quelle:
Archiv und Bücherei der Deutschen Burschenschaft

 

 

 

 

 

Weiterführende Hinweise:
Internationales Verzeichnis von Stammbüchern und Stammbuchfragmenten
in öffentlichen und privaten Sammlungen, Internet: http://www.raa.phil.uni-erlangen.de.

 

 Zum Seitenanfang zurück Zum Seitenanfang zurück